VisitAlgarve - Portal de Turismo do Algarve

Al-Mutamid-Route

Die Al-Mutamid-Route erinnert an den König, der als in Beja geborener Dichter-König bekannt wurde und Herrscher des Taifa-Königreichs von Sevilla war. Er war ein leidenschaftlicher und gelehrter Musik- und Poesie-Kenner und auf seinem Lebensweg wurde er zuerst Gouverneur von Silves, bevor er Herrscher von Sevilla wurde.

Es ist eine faszinierende Route, die in Portugal beginnt und über zwei Strecken den südwestlichen Rand der Iberischen Halbinsel umfasst. Dank sehr unterschiedlicher Landschaften ist diese Route eine der vielseitigsten, nicht nur in Bezug auf das monumentale Erbe, sondern auch in Bezug auf die Naturräume. Man kann eine historische Kontinuität zwischen den Ortschaften des Alentejo und der Algarve und denen des westlichen Andalusiens spüren, denn in der Tat gab es in der Vergangenheit einen Zeitraum, in dem dieses ganze Gebiet Al-Andalus genannt wurde.

Die Route beginnt in Lissabon, direkt am Atlantischen Ozean, und endet in der Stadt Sevilla, in der diese Dynastie herrschte. Die Strecke, die wir hier zeigen, beginnt in dem Ort Aljezur, der während der muslimischen Zeit fast eine vom Meer umgebene Insel war, und endet in Cortegana, mitten im Naturpark der Serra de Aracena und Picos de Aroche.

Erfahren Sie mehr unter http://rutadealmutamid.com/pt

 

Info-Agenda

Abonnieren Sie unsere Info-Agenda und erhalten Sie regelmäßig alle Informationen über die Veranstaltungen an der Algarve.