VisitAlgarve - Portal de Turismo do Algarve

Route Omíada (Umayyaden-Route)

Die Algarve ist das portugiesische Gebiet, das am längsten unter der Herrschaft der Mauren stand (8. bis 13. Jahrhundert); ihr Name leitet sich aus dem arabischen Wort Al-Gharb (Westen) ab. Viele Einflüsse aus dieser historischen Anwesenheit sind in der portugiesischen Kultur erhalten geblieben, wovon heutzutage sowohl viele Ausdrücke arabischer Herkunft in der Sprache, als auch das künstlerische und architektonische Erbe in archäologischen Stätten, Bauwerken und Gebrauchsgegenständen, zeugen.

Die Umayyaden-Route ist eine touristisch-kulturelle Reiseroute, die ihren Schwerpunkt auf die Zeit der Umayyaden-Herrschaft im Mittelmeerraum legt. Sie führt durch Jordanien, den Libanon, Ägypten, Tunesien, Sizilien, Spanien (Andalusien) und die Algarve und macht die tiefe menschliche, kulturelle, künstlerische und wissenschaftliche Verbindung zwischen Orient und Okzident deutlich.

Versäumen Sie in Ihrem Algarve-Urlaub nicht, diese Reise auf den alten Wegen der Region zu machen. Lernen Sie das Vermächtnis der Umayyaden an der Algarve durch einen Besuch von 14 Ortschaften kennen, die an der Route liegen. Sehen Sie sich die Spuren der Stadtmauern an, die befestigten Palastanlagen, die in den Museen ausgestellten archäologischen Zeugnisse und die landschaftliche und kulturelle Vielfalt des Gebietes. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um die lokale Gastronomie kennenzulernen und die uralten Traditionen zu erleben – Sie werden mit Sicherheit Erinnerungen an einen unvergesslichen Urlaub mit nach Hause nehmen.

Laden Sie die App herunter und lernen Sie unsere Geschichte mit Ihren Fingerspitzen kennen.

IOS
https://itunes.apple.com/pt/app/rota-omiada-algarve/id1062250398?mt=8 Sistema

Android
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.rotaomiada.algarveomiada

Info-Agenda

Abonnieren Sie unsere Info-Agenda und erhalten Sie regelmäßig alle Informationen über die Veranstaltungen an der Algarve.