VisitAlgarve - Portal de Turismo do Algarve

Yacht- und Sporthäfen

Yacht- und Sporthäfen

Die Anhänger des Meeres sind anspruchsvoll, wenn sie sich entscheiden, einige Stunden an Land zu verbringen. Erholung und Aktivität sind beim Wassersport genauso im Gleichgewicht wie das Schiff selbst. An der ganzen Algarve kommen mit den Yacht- und Sporthäfen zu den natürlichen, geografischen und klimatischen Bedingungen unvergleichliche und komfortable Freizeitinfrastrukturen hinzu.

Lagos, die Hauptstadt der Entdeckungsfahrten, blieb nicht in der Zeit stehen. Gelegen in einer der größten Buchten Europas mit circa vier Kilometern Breite, ist der Yachthafen von Lagos der ideale Treffpunkt für eine Begegnung mit dem Leben an der Algarve.

Noch im Barlavento, hinter dem goldenen Sandbereich der Meia Praia, liegt der Yachthafen von Portimão, der für zahlreiche internationale Profiwettkämpfe genutzt wird. Hier anzulegen bedeutet auch, die atemberaubende Landschaft der Mündung des Flusses Arade und der Ria von Alvor zu erleben.

Bereits im Sotavento befindet sich der Yachthafen von Albufeira. Die zentrale Lage – mit der halben Algarve vor dem Bug und der anderen Hälfte hinter dem Heck – macht diesen Yachthafen zum Anlegeplatz der Wahl für diejenigen, die ein intensives Nachtleben suchen oder diejenigen, die die Felsformationen der Steilküsten anschauen oder das Meeresleben beobachten möchten.

Und was soll man über den Yachthafen von Vilamoura, den größten des Landes sagen? Wo soll man anfangen? Vielleicht bei den zwölf aufeinanderfolgenden Auszeichnungen für den „Besten Yachthafen in Portugal“. Oder bei der Auszeichnung zum „Besten Internationalen Yachthafen TYHA em 2015, 2016, 2017, 2019, 2021, 2022 und 2023“; sie bringt perfekt zum Ausdruck, was die Segler und Bootseigner mit ihrer Abstimmung aussagten: Das ist der beste unter den besten Yachthäfen der Welt. Und jetzt die einzige Yachthafen in Portugal, die als 5 Gold Anchor Platinum Yachthafen akkreditiert ist!

Alle vier Yachthäfen der Algarve konnten im Jahr 2023 zum Nachweis ihrer Qualität die Blaue Flagge hissen. Die Auszeichnung wird an Yachthäfen vergeben, die bestimmten Anforderungen in Bezug auf Umweltschutz, Sicherheit und Komfort für die Nutzer gerecht werden.

Abgesehen von den Yachthäfen verfügt die Algarve außerdem über sechs Sporthäfen mit mehr als 3960 Anlegestellen. Setzen Sie die Segel und legen Sie in einem der Sporthäfen von Portimão, Olhão oder Vila Real de Santo António oder an den Anlegestellen von Portimão und Faro oder am Bartolomeu-Dias-Kai von Portimão an.