VisitAlgarve - Portal de Turismo do Algarve

Märkte

Märkte

Ob Bezirksstadt oder Gemeinde, es ist selten, dass es in einer Ortschaft der Algarve nicht mindestens einen Markt gibt. Natürlich gibt es auch Einkaufszentren und andere Märkte, die Hyper-, Super- und Minimärkte. Aber das ist nicht dasselbe. Zum Glück für diejenigen, die hier leben, und für diejenigen, die hier zu Besuch sind, gibt es viele Alternativen. Einige der Märkte der Algarve laden ein, sie zu besuchen und sie einfach anzuschauen, nur weil sie so sind, wie sie sind, oder einfach nur so.

Die beiden Hallen des Marktes von Olhão, zum Beispiel, sind vielleicht die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt. Mit seinen großen zylindrischen Türmen und terrakottafarbenen Wänden, in einem Ort mit kleinen, weißen, kubischen Häusern, ist es ein obligatorischer Durchgangs-, Halte- und Besichtigungspunkt bei jedem Spaziergang auf der Avenida 5 de Outubro, am Ufer der Ria Formosa.

Nicht weniger beeindruckend ist der Markt von Loulé, sowohl aus architektonischer Sicht als auch wegen der unzähligen Farben und Gerüche, die alle Sinne ansprechen. Die kürzlich durchgeführten Sanierungsarbeiten wurden mit der Verleihung des Preises „Turismo de Portugal“ belohnt, mit dem öffentliche Einrichtungen, die potentiell neue Besucher anziehen, ausgezeichnet werden. In Silves ist die Architektur des Marktes eine andere. Er ist ein typisches Stilbeispiel für die Zeit des „Estado Novo“ (Stil des Neuen Staates), auch bekannt als „Português Suave“ (weicher portugiesischer Stil), bei dem die Armillarsphäre und die Stadttürme mittelalterlichen Vorbilds den Rahmen für einen traditionellen Bereich, Qualitätsprodukte und die Geschäftsbeziehungen zwischen Käufer und Verkäufer bilden.

Und dann gibt es noch Märkte in Faro, Quarteira, Vila Real de Santo António, Portimão, Tavira und noch viele, viele mehr!

An der Algarve bieten die traditionellen Märkte den Besuchern viel mehr als nur die Möglichkeit, die ausgestellten lokalen und frischen Waren mit den Augen zu genießen. Hier können sie nach Qualität, Frische und oft auch nach dem besten Preis auswählen. Es sind nicht nur die typischen Produkte, sondern auch die Ratschläge derjenigen, die wissen, wie diese zubereitet werden, die diese Märkte so interessant machen. Das Gemüse und Obst der Saison, die Fische und Meeresfrüchte, die noch nach Meer schmecken, sind das magische Tor zur Welt der Aromen der Algarve. 

Info-Agenda

Abonnieren Sie unsere Info-Agenda und erhalten Sie regelmäßig alle Informationen über die Veranstaltungen an der Algarve.