VisitAlgarve - Portal de Turismo do Algarve

Praia da Galé

Blaue Fahne

Praia da Galé

Albufeira

Der Praia da Galé liegt ganz im Osten der großen sandigen Bucht von Armação de Pêra. An diesem Strand findet man wieder die für den Barlavento Algarvio, wie der Südwesten der Algarve genannt wird, charakteristischen Felsformationen vor, durch die sich kleine Buchten bilden, die den Badegästen Schutz und Unterschlupf bieten, vor allem im Osten, denn der westliche Abschnitt ist Wind und Wetter stärker ausgesetzt.

Diese Felsen aus Karbonatgestein besitzen warmen Farben und sind ausgesprochen reich an Meeresfossilien, die auch Concheiros genannt werden. Diese legen Zeugnis von vergangenen Zeitaltern ab, in denen der Meeresspiegel wesentlich höher lag und das Meer die heutige Küstenlinie bedeckte. Heute sind diese Felsen stark von Regenwasser ausgewaschen, vom Meer poliert und von Pflanzen bedeckt, die an das salzige Meeresklima angepasst sind, wie das Aschenkraut, das seinen portugiesischen Namen (Barrilha) seinem hohen Gehalt an Natriumkarbonat verdankt (denn es zieht das Natrium aus den salzigen Böden), weshalb die Pflanze auch zur Herstellung von Seife verwendet wird.

In den sandigen Abschnitten, also vor allem im westlichen Teil, kann man auch die typischen Pflanzen auf den Dünen beobachten, die sich an das Dünensystem des Praia Grande und des Praia dos Salgados anschließen, vor allem den Strandhafer, die Grasnelke und die aromatische Italienische Strohblume. Im Osten herrschen Felsformationen vor und die orangefarbige Steilküste ist von Pinienhainen bestanden.

Weitere Informationen

Hinweis: Da Erdrutsche und Steinschläge auftreten können, wird empfohlen, einen Sicherheitsabstand zu den Steilfelsen, insbesondere im östlichen Strandabschnitt, zu halten.

Zufahrt über eine geteerte Straße von der Landstraße, die die Ortschaft Guia mit Galé verbindet. Der Ausschilderung in Richtung Praia folgen. Im Westen des Praia da Galé gibt es einen großen, geordneten Parkplatz, ca. 300 m vom Strand (Fußweg über erhöhte Stege); informelle, unbefestigte Parkbuchten neben dem Strand. Im Osten des Praia da Galé gibt es einen etwas kleineren, geordneten Parkplatz. Zusätzliche Einrichtungen (Bar, Restaurants, WC und Freizeiteinrichtungen, allerdings nur am Galé Leste) und Badeaufsicht während der Hauptsaison, im Westen wie im Osten. Im Osten ist der Strand leicht zugänglich. Ausrichtung: nach Südwesten.

GPS: 37° 4'50.81"N 8°18'59.20"W

Einrichtungen

  • Blaue Fahne
    Blaue Fahne
  • Zugänglicher Strand
    Zugänglicher Strand

Registrieren oder aktualisieren Sie die Daten Ihres Unternehmens

Hier finden Sie das Verzeichnis aller Unternehmen der Algarve. Wenn Ihr Unternehmen noch nicht auf der Website enthalten ist, klicken Sie auf „Neue Registrierung“ und füllen Sie das entsprechende Formular aus. Wenn Sie bereits im Verzeichnis enthalten sind und eine Änderung durchführen möchten, müssen Sie nur eine E-Mail an expediente@turismodoalgarve.pt senden und die gewünschten Änderungen angeben.

Info-Agenda

Abonnieren Sie unsere Info-Agenda und erhalten Sie regelmäßig alle Informationen über die Veranstaltungen an der Algarve.