Para visualizar correctamente este conteúdo "clique" no botão em baixo e faça download do último plug-in do Flash Player.

Obrigado.

Jazz-Nächte

Jazz-Nächte

Heiße und rhythmische Nächte während des ganzen Jahres

Jazz ist eine Musik, die frei fließt und improvisiert wird, mit afrikanischen und europäischen Einflüssen. Eine Musik, von der man, wenn man gelernt hat, sie zu mögen, nicht mehr lassen kann.

Außer in den Bars und Clubs, in denen die Gruppen live spielen, gibt es über das ganze Jahr und in der ganzen Region verschiedene Jazzfestivals.  

Die Saison beginnt im Mai mit dem Festival „Maio Lindo Maio“ in Portimão. Die Konzerte werden im Amphitheater des „Parque de Feiras e Exposições“, neben der Uferzone, durchgeführt. Im Juni findet das „Lagoa Jazz“ gewöhnlich im „Parque Municipal do Sítio das Flores“, in Estombar, statt.

Im Sommer finden die meisten Konzerte und Festivals statt. Im Juli, in Loulé, bietet das „Festival Internacional de Jazz”, außer einige der bekanntesten nationalen und internationalen Jazzspieler, auch Jam Sessions und eine Plattenbörse. Dies findet alles in „Cerca do Convento“ statt. Im gleichen Monat finden auch die Jazznächte „Noites de Jazz” in Alvor statt.

In den heißen Augustnächten wird das Festival „Lagos Jazz“ präsentiert, das auch Workshops und Jam Sessions einschließt. Die Konzerte finden im Kulturzentrum „Centro Cultural“ von Lagos statt, aber auch in der ganzen Stadt treten verschiedene Jazzkünstler auf.

In Faro wird das Jazzjahr auf die beste Art abgeschlossen. Dort findet das internationale Jazzfestival von Faro „Jazz no Inverno“ mit nationalen und internationalen Musikern im Theater Lethes statt.

Aktualisiert am: 29-07-2014

Besucher: 19455478

  • Turismo de Portugal