Para visualizar correctamente este conteúdo "clique" no botão em baixo e faça download do último plug-in do Flash Player.

Obrigado.

Die Algarve

Herzlich Willkommen an der Algarve

Algarve. Wohin man auch blickt, die Farben des Gebirges und des Meeres sind allgegenwärtig in einem Aquarell, in dem die goldenen, grünen und blauen Punkte sich hervorheben. Die Region ist groß und sympathisch, mit einem mediterranen Klima und wird von den Düften des Seetangs und der Wildblumen gekennzeichnet.

Ein Spaziergang auf den verwinkelten Straßen, Gassen und Treppen des algarvischen Inlands ist die beste Art, diese Region kennen zu lernen. Verlieren Sie sich in der Größe der Küstenbucht, welche die schönsten Strände Europas besitzt. Erblicken Sie die Silhouetten der Felsen und die Schattenspiele, die auf dem Sand erzeugt werden.

Nach dem Zauber der Landschaft, entdecken Sie die Aromen und die Geschmacksrichtungen der traditionellen algarvischen Küche. Speisen, die mit Fisch und Meeresfrüchten zubereitet werden, wie der Fischeintopf oder die Venusmuscheln-Cataplana oder nach alter Tradition der Bergbevölkerung, wie die Kichererbsen- oder Kohleintöpfe.

Die Auswahl des Angebots schließt auch die berühmten regionalen Köstlichkeiten ein, wie Feigen, Mandeln, Johannisbrot und den Erdbeerbaumschnaps (Medronho), der in den Gebirgsgebieten in alten verkupferten Destillierapparaten destilliert wird.

Wenn man die Algarve durchquert, findet man Orte mit einer hohen ökologischen Bedeutung, reich an biologischer Vielfalt und Ökosystemen und man wandert auf den Spuren alter Traditionen, die heute immer noch erhalten sind. Das Kunsthandwerk, welches von den algarvischen Künstlern mit viel Geschick und uralten Techniken hergestellt wird, manifestiert sich in der Töpferei, Korbflechterei, den Gegenständen aus Kupfer, Messing und in den Flachs- und Jutearbeiten.

„Zwei Schritte“ von der Ruhe des Inlands kann man die unterhaltsamen Nächte der Algarve genießen. Bars, Diskotheken, Yachthäfen und Casinos garantieren die Unterhaltung der Unternehmenslustigen.

Das bauliche Erbe der Algarve ist ein weiterer Aspekt, den Sie sich nicht entgehen lassen dürfen. Die Architektur der weiß gekalkten Häuser, mit ihren bunten Einfassungen und unvergleichlich schönen Schornsteinen, die Glockentürme der Kirchen und die Museen, die Nachlässe der Vorfahren des algarvischen Volkes ausstellen, tragen auch zur Einzigartigkeit dieser Region bei.

Auch die Ausübung von Sport im Freien, ob auf den grünen Golfplätzen, in den Infrastrukturen, welche die Region für körperliche Aktivitäten anbietet, an der Küste oder in den algarvischen Bergen, die nach den kühlen Wintertemperaturen, aber noch vor den ersten Frühlingsanzeichen, mit einem weißen-rosanen Flaum bedeckt sind, der von den blühenden Mandelbäumen stammt, die den ganzen Horizont erfüllen.

Ein Porträt einer Algarve, die das ganze Jahr auf Sie wartet.

Aktualisiert am: 21-10-2014

Besucher: 21016964

  • Turismo de Portugal